Autodesk Inventor iLogic Zeichnungsautomatisierung

Nicht nur die Designaufgaben, sondern auch alle wiederkehrenden Tätigkeiten innerhalb einer Zeichnungsableitung kann man automatisieren, um möglichst Zeit zu sparen und effizient zu sein.

Autodesk Inventor verfügt über mehrere iLogic-Snippets, um die Zeichnungsautomatisierung zu vereinfachen.

In diesem Kurs werden Sie einige verschiedene Ansätze zur Automatisierung der Zeichnungserstellung mit mehreren Beispielskripte lernen, die die verschiedenen Techniken veranschaulichen.

Dazu gehört, wie Sie 3D-Modelle vorbereiten, wie Sie die iLogic-Snippets verwenden, um verschiedene Anmerkungen wie Bemaßungen, Führungslinien, Positionsnummer und mehr zu automatisieren.

Darüber hinaus erfahren Sie, wann Sie mit iLogic über die Funktionen zur Zeichnungsautomatisierung hinausgehen, und wann Sie die Inventor-API (Application Programming Interface) verwenden sollten.

Schulungsinhalte

  • Anatomie einer Inventor-Zeichnung
  • Erstellen von regelbasierten Zeichnungen (Zeichnungsblatt, Arbeitsblattformat)
  • Zeichnungsansichten platzieren
  • Anmerkungen wie Bemaßungen, Bauteilliste, ...
  • Export (dxf, step, ...)
  • Inventor API (Application Programming Interface)

Voraussetzungen
Um an unserem Kurs teilnehmen zu können, benötigen Sie ein fortgeschrittenes Verständnis der Inventor-Software und -Funktionalitäten.  Die Teilnahme baut auf der Inventor ilogic Basisschulung auf. VBA-Kenntnisse oder andere Programmierungskenntnisse sind vorteilhaft.

Dauer
1 Tag

Empfohlene Voraussetzungen für Online-Schulungen
2 Monitore
Headset
25.000 MBit Internetleitung oder höher

Trainingstermine*
571,20  inkl. 19 % MwSt.

Zurück